Startseite / Trekking in Nepal / Langtang Trekking
  • Der Langtang Khola Fluss zwischen dem Tsergo Ri und Kangchenpo

  • Langtang-Tal mit Langtang Lirung (7234 m)

  • Blick auf das Langtang Himal

  • Langtang-Nationalpark

Langtang Trekking in Nepal

Trekkingreisen durch das Langtang-Gebiet bietet beeindruckende Ausblicke auf die eisgepanzerten 6.000- und 7.000er des Himalaya-Hauptkammes.

Das Langtang-Gebiet fällt mehrheitlich unter den Langtang Nationalpark, ist nördlich von Kathmandu gelegen und bietet damit unvergessliche Trekking-Erlebnisse ohne lange Anfahrt.

Highlights des Langtang Trekking

Im Jahr 2015 wurde die Langtang-Region von einem schweren Erdbeben nahezu komplett zerstört. Einige Dörfer wurden wieder aufgebaut und so ist das Gebiet auch für Trekkingreisen wieder begehbar. Allerdings mussten auch alternative Trekkingrouten gefunden werden, da alte Wegführungen nicht wiederhergestellt werden konnten. Gerade für Trekker, die bereits vor dem Erdbeben das Langtang-Gebiet erkundet haben, bieten sich damit vollkommen neue Blickwinkel.

Die Highlights auf einer Langtang Trekkingreise sind die berühmten Seen von Gosainkund, majestätische Gletscher und die beeindruckenden Schneegipfel der 7.000er in der alpinen Bergwelt im Langtang-Massiv. Von Gosainkund bieten sich atemberaubende Ausblicke auf den Manaslu (8.156 m), die Annapurna (8.091 m), den Langtang Lirung (7.227 m) und den Ganesh Himal (7.422 m).

Die vielfältige Natur der Langtang-Region erstreckt sich von dschungelartigen Wäldern bis hin zu felsigen Weidewiesen. Hier können viele Yaks und Pferde in freier Wildbahn beobachtet werden. Im Dschungel bieten sich einzigartige Chancen rote Pandas, Affen und Papageien zu entdecken.

Reisen Sie durch das Langtang-Gebiet und sichten Sie mit etwas Glück die drei 8.000er: Annapurna, Manaslu und Shishapangma:

– Anzeige –

Nepal

Langtang-Tal
7 Tage Trekkingtour

  • Lodgetrekking im schönen Langtang-Tal
  • Besteigung des Tsergo Ri (4984 m)

Langtang Trekking-Informationen

Nationalparkgebühren und Trekking-Permits

Für Trekkingreisen in der Langtang-Region wird für den Langtang Nationalpark ein Eintritt von ca. 34 US-Dollar verlangt. Zusätzlich wird eine TIMS-Card benötigt, die ca. 20 US-Dollar (für Teilnehmer einer geführten Trekkingreise in kleinen Gruppen ca. 10 US-Dollar) kostet.

Beste Reisezeit für Langtang Trekking in Nepal

Die beste Reisezeit für Langtang Trekkingreisen die Monate Oktober und November im Herbst sowie die Monate Februar bis April im Frühjahr.

Anforderungen und Schwierigkeitsgrad

Für eine Trekkingreise im Langtang Gebiet sollten Reisende bereit sein auf Komfort zu verzichten, gut im Team funktionieren, trittsicher sein sowie eine gute Kondition für 4- bis 8-stündige Tagesetappen besitzen.

Erkunden Sie mit Helambu die zweite der Hauptstadt am nächsten gelegenen Trekking-Regionen:

Bearbeiten