• Blick über Kathmandu

  • Durbar Square in Kathmandu

  • Buddha-Park in Kathmandu

  • Marktstand in der Altstadt von Kathmandu

  • Abendstimmung in Thamel

  • Innenleben eines Klosters

  • Tempelanlage Swayambhunath

  • Boudhanath in Kathmandu

  • Blick über die Dächer von Kathmandu

Kathmandu – Hauptstadt von Nepal

Blick über die Dächer von Kathmandu
Blick über die Dächer von Kathmandu

Kathmandu ist die Hauptstadt Nepals und bietet unheimlich viele Sehenswürdigkeiten, die man sich auf seiner Reise durch Nepal keinen Fall entgehen lassen sollte.

Sobald man sich an das bunte Treiben in den Straßen gewöhnt hat, wird es Zeit Kathmandu ausgiebig zu erkunden. Und auch wenn das Erdbeben im April 2019 einige der wichtigsten Denkmäler und Stätten zerstört hat, wurden seither viele dieser Bauten aufwendig wieder aufgebaut bzw. restauriert.

– Anzeige –

Nepal

Kulturelle Höhepunkte in Kathmandu (UNESCO)
1 Tag Tagesausflug

  • Hinduistische und buddhistische Heiligtümer
  • Spirituelle Atmosphäre in Boudhanath

Die Top-Sehenswürdigkeiten und Highlights in Kathmandu

Durbar Square

Der Durbar Square in Kathmandu ist das Herz der Stadt und weist eine langjährige Geschichte auf. Genau hier befindet sich neben einigen Pagoden, Stupas, Tempeln und Palästen noch immer der ehemalige Königspalast. Die meisten Bauten am Durbar Square wurden in Handarbeit aus Holz gefertigt. Einer der Hauptgründe dafür, dass die beeindruckende Architektur jährlich Touristen zum Bestaunen und Verweilen einlädt.

Durbar Square in Kathmandu
Durbar Square

Swayambunath (Affentempel)

Die Tempelanlage Swayambunath wird auch Affentempel genannt, da hier unheimlich viele Affen leben. Sie ist eines der Wahrzeichen in Kathmandu und eine der ältesten Tempelanlagen weltweit.

Über 300 Stufen führen zu dem Top-Highlight der Anlage: die weiße Stupa auf einem kleinen Hügel.

Tempelanlage Swayambhunath
Tempelanlage Swayambhunath

Einkaufsstraße im Stadtteil Thamel

Der Stadtteil Thamel hat sich über Jahre hinweg zum absoluten Touristenzentrum in Kathmandu entwickelt. Hier gibt es zahlreiche Hotels, Hostels, Trekkingagenturen, Shops und Restaurants. Da Thamel für Autos und Motorräder gesperrt ist, kann man sich hier in aller Ruhe umsehen und das bunte Treiben in den Straßen beobachten.

Abendstimmung in Thamel
Abendstimmung in Thamel

Garden of Dreams

Der Garden of Dreams erfüllt genau das, was sein Name verspricht. Der traumhafte botanische Garten lädt wahrlich zum Verweilen und Träumen ein. Ein so ruhiger Ort mit so viel frischer Luft ist der perfekte Rückzugsort, um sich von der sonst sehr lebhaften Stadt zu erholen.

Garden of dreams in Kathmandu
Garden of dreams

Unterkünfte in Kathmandu

– Anzeige –

Nepal

Kathmandu View Hotel
Kathmandu

  • unvergleichbarer Rundumblick über Kathmandu und seine Berge
  • Service-Oase: familiengeführt, deutschsprachig und die wohl beste Küche von Kathmandu