Startseite / Unterkünfte in Nepal – Hotels & Lodges

Unterkünfte in Nepal – Hotels & Lodges

Unterkünfte mit Empfehlung von DIAMIR

Die Unterkünfte in Nepal reichen von einfachen Lodges, welche Sie während des Trekkings im Gebirge vorfinden, bis hin zu erstklassigen Hotels.

Hotels

In fast allen größeren Städten in Nepal gibt es Hotels, die sich in ihrer Ausstattung stark unterscheiden. Eine Sterneklassifizierung wie in Europa gibt es in Nepal nicht. So entspricht ein 3-Sterne-Hotel nach europäischem Standard nicht dem eines Hotels in Nepal.

Für Ihre Reise nach Nepal empfehlen wir daher ausschließlich Hotels mit einem sehr guten Ruf und einer Ausstattung, die einer Nepal-Reise für europäische Touristen entspricht.

Unsere Top-6 Hotelempfehlungen für Nepal:

– Anzeige –

Nepal

Dwarika's
Kathmandu

  • erste Adresse in Kathmandu
  • geschichtsträchtige Architektur
  • Luxus inmitten der quirligen Hauptstadt Nepals
– Anzeige –

Nepal

Gokarna Forest Resort
Kathmandutal

  • Oase der Ruhe in 470 Hektar großem Wald
  • 5-Sterne-Hotel mit 18-Loch-Golf und Spa
– Anzeige –

Nepal

Begnas Lake Resort
Pokhara

  • Erholung am Begnas-See in idyllischer Lage
  • Vielfältiges Yoga- und Ayurveda-Angebot
– Anzeige –

Nepal

Park Village Resort
Kathmandutal

  • Oase der Ruhe nahe des Shivapuri-Nationalparks
  • 4-Sterne-Hotel mit traumhaftem Pool und Spa
– Anzeige –

Nepal

Kathmandu View Hotel
Kathmandu

  • unvergleichbarer Rundumblick über Kathmandu und seine Berge
  • Service-Oase: familiengeführt, deutschsprachig und die wohl beste Küche von Kathmandu
– Anzeige –

Nepal

Hotel Milarepa
Pokhara

  • Nur wenige Meter vom Phewa See
  • Panoramablick auf das Annapurna-Massiv

Lodges

Während einer Trekkingreise in Nepal übernachtet man fast ausschließlich in Lodges, da diese touristisch gut erschlossenen sind.

Zimmer-Ausstattung

Bei den Lodges in Nepal handelt es sich um einfache und zweckmäßig eingerichtete Berghütten, die meist über Doppel- und Einzelzimmer verfügen. Die Zimmer sind jeweils mit 2 Betten inkl. Matratzen ausgestattet und zur Übernachtung im eigenen Schlafsack vorgesehen. Decken sind meist gar nicht oder nur auf Anfrage bzw. gegen Aufpreis verfügbar.

Sanitäre Einrichtungen

Die sanitären Einrichtungen sind in der Regel einfach, aber sauber und für Trekkingreisen absolut ausreichend.

  • Bei den Toiletten handelt es sich meist um Trocken-WC’s („Plumpsklos“), die sich auf dem Hof bzw. im Hauptgebäude befinden.
  • Fast immer ist auch fließend kaltes Wasser vorhanden. In manchen Lodges gibt es stattdessen bzw. zusätzlich morgens und abends eine große Schüssel, gefüllt mit warmem Wasser.
  • Inzwischen gibt es in einigen Lodges Duschen (meist Gemeinschaftsduschen), die sich oft in einem separaten Anbau auf dem Hof befinden. Reisende können sich hier gegen eine Gebühr von ca. 1-2 € Wasser aufheizen lassen und eine warme Dusche genießen.

Verpflegung

Im beheizten Speise- bzw. Aufenthaltsraum gibt es Frühstück und Abendessen à la Carte.

Im Rahmen einer ausgiebigen Trekkingreise in Nepal, übernachten Sie fast ausschließlich in Lodges: